© Avi Bolotinsky & Ivana Sokola
2018-2020

___________________

Ivana Sokola wurde 1995 in Hamburg geboren. Sie studiert Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Hospitanzen bei Jette Steckel und Frank Castorf. Ihr Stück Kill Baby wurde unter der Regie von Heike M. Goetze an der Volksbühne Berlin gezeigt. Einladung zum Festival 4 + 1 – Treffen junger AutorInnen am Schauspiel Leipzig.
Zusammen mit Jona Spreter bildet sie das Autor*innenduo Sokola//Spreter. Gemeinsame Veröffentlichungen in der BELLA triste und der JENNY Ausgabe 8. Mit ihrem Stück TIERVERSUCH haben sie den Publikumspreis des Hans-Gratzer-Stipendiums am Schauspielhaus Wien gewonnen.

Ivana[at]pathos2000.de

___________________

Avi Bolotinsky wurde 1995 in Jerusalem geboren. Seit 2014 lebt sie in Hamburg und arbeitet als freie Filmemacherin und Übersetzerin. Ihre erste Erfahrung als Drehbuchautorin sammelte sie bei einem Filmprojekt des Israelischen Dokumentarfilm-Regisseurs Roy Sher.
Von 2014 bis 2019 studierte sie Philosophie, und Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Hamburg. 2016 begann sie als Aufnahmeleiterin und Regisseurin bei einer Produktionsfirma für öffentlich rechtliche Fernsehsender zu arbeiten. 2017 gründete sie gemeinsam mit Ivana Sokola ein Theaterkollektiv, aus dem sich die Zusammenarbeit als das Duo Pathos 2000 entwickelte. Seit Oktober 2019 studiert sie bildende Kunst mit Schwerpunkt Film und Fotografie an der HFBK.

Avi[at]pathos2000.de

Instagram